Quicknavigation

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung | Hilfe

Volltextsuche

Rathaus
Hauptstraße 5
77978 Schuttertal
Ortsteil Dörlinbach


Telefon
Fax
E-Mail
07826/9666-0
07826/9666-10
info@schuttertal.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 08.00 bis 12.00 Uhr
Mittwoch: 16:00 bis 19:00 Uhr
Netzwerke Bürgerschaftliches Engagement

Externer Link: Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement in Baden-WürttembergExterner Link: Banner Gemeindenetzwerk BE


Externer Link: Logo Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement

Externer Link: Ortenau engagiert 

Seiteninhalt

Projekte 2013

Die folgenden Projekte konnten im Jahr 2013 erfolgreich abgeschlossen werden:

Projekte Ansprechpartner Status
Ferienprogramm 2013 Gemeinde Schuttertal Abgeschlossen
  Im Sommer 2013 wurde unter der Regie der Jugendbeauf-tragten und mit Unterstützung der örtlchen Vereine, Institutionen, Unternehmen und Privatpersonen wieder ein interessantes u. abwechslungsreiches Ferienprogramm auf die Beine gestellt. 52 Programmpunkte, 221 teilnehmende Kinder 1195 Einzelanmeldungen konnten verzeichnet werden. Eine tolle Resonanz! Wie jedes Jahr gab es auch wieder eine kleine Ausstellung, in der allerlei im Ferienprogramm 2013 entstandene Dinge, Fotos, Gebasteltes u.v.m. gezeigt wurden.
Standortampel Gemeinde Schuttertal Abgeschlossen
  Gemeinsam mit Bürgerinnen, Einzelhändlern und Gemeinde-räten wurde unter Beteiligung der IHK eine Standortbewertung der Einzelhandelbetriebe in der Gemeinde vorgenommen. Hierbei wurde zum einen der Bestand ermittelt, um Rückschlüsse über die Flächen und Potenziale der Betriebe zu erhalten. Darauf aufbauend konnten dann Aussagen gemacht werden, in welchen Branchen welche Situation vorherrscht. Das Ergebnis wurde dem Gemeinderat und der Öffentlichkeit in der Gemeinderatssitzung am 17. September 2013 vorgestellt.
72-h-Aktion vom 13.06. bis 16.06.2013 
Vernissage zum Thema "Schöpfung"
mit Materialien aus dem Wald
Ministranten Schweighausen
Projektpaten:
Albert Fehrenbacher, Arnold Kälble
Abgeschlossen
  17 Jugendliche malten Bilder und bastelten z.B. Skulpturen zum Thema Schöpfung. Ein Teil der Werke wurde auf den Wochenmärkten in Ettenheim und Lahr verkauft. Der Gottes-dienst am Sonntagvormittag stand ebenfalls im Zeichen der Schöpfung und wurde von den Ministranten wesentlich mit-gestaltet. Bei der anschließenden Vernissage und Ver-steigerung der gefertigten Kunstwerke an der Kniesteinkapelle wurde ein Erlös von 1.164 € erzielt. Dieser Betrag erhielt die Gemeinde zum Kauf von besonderen Baumarten für eine nachhaltige Forstwirtschaft.
Freisitz mit Sitzgruppe, bepflanzte Hochbeete
sowie Kräuterfest
Ministranten Dörlinbach
Projektleiter:
Sebastian Hüttl
Abgeschlossen
  Gemeinsam mit Lahrer Ministranten haben 11 Dörlinbacher Ministranten für die Bewohner des Pflegezentrums Kenk in Lahr ein Kräuterfest organisiert, einen Freisitz mit Sitzgruppe und mehrere mit Kräutern bepflanzte Hochbeete errichtet. Von einem Teil des Erlöses wurden T-Shirts finanziert. Der Rest soll an eine vom Hochwasser geschädigte Ministrantengruppe gespendet werden.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 
Schnell gefunden ...